Olivenöl aus Palästina:
Ein Beitrag zur Existenz­sicherung palästinen­sischer Klein­bauern

Olivenöl aus Palästina
Bio & fair
extra vergine
0.5 Liter
CHF 21.–
Mehr Infos

Mitmachen

Sei es an einem Stand im Quartier oder im Dorf, im Freundes­- und Bekannten­kreis, an Festen und Veran­staltungen, Oliven­öl ver­kaufen oder Ge­schenke machen, mit andern zu­sammen oder auch allein, der Möglich­keiten sind ganz viele. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sein möchten und mit uns Kontakt auf­nehmen. Weitere Infos  >

Kontext

Seit Jahrtausenden ist der Oliven­baum im Nahen Osten ein Symbol für Frieden und gutes Leben. Doch die israelische Be­satzung der palästi­nen­sischen Ge­biete verletzt nicht allein Völkerrecht und Menschenrechte, sie strangu­liert auch die Wirt­schaft. Mit dem Kauf der Produkte, ins­besondere des geschmack­vollen kalt­ge­pressten Bio-Olivenöls, unter­stützen Sie Klein­bauern­familien in ihrem täglichen Über­lebens­kampf. Ausführlicher  >

Projekte

Was im Laden die Marge ist, ist bei der Kampagne Oliven­öl Projekt­geld. Dank rund 400 Frei­willigen, die sich ohne Entgelt im Verkauf engagieren, fliesst der Rein­erlös in die palästi­nen­sischen Ge­biete zurück. So konnte und kann etwas zur Ent­wicklung im länd­lichen Raum bei­ge­tragen und Not­hilfe ge­leistet werden. Ausführlicher  >

1947
Das in der UNO­Resolution 181
für die palästi­nensische
Bevölkerung vorgesehenen
Land
Mehr Infos
1967
Nach dem
6-Tage-Krieg
Mehr Infos
2003
Es bleibt nur
noch ein
zerstückeltes
Restgebiet.
Mehr Infos
Previous
Next
Scroll to Top